Victoria Hauke & Andi Otto

Falling Matters


Tanz

Fr, 30. Juli 2021 00:00 Uhr
Veranstaltungsort: Detect Classic Festival / Brandenburg, 17033 Neubrandenburg


In Falling Matters erzeugt der Tanz den Klang. Jedes Geräusch der drei tanzenden fallenden Körper auf den präparierten Bühnen wird zu Tönen. Pic-Up Mikrofone unter den Böden nehmen die Geräusche auf, leiten sie in den Computer. Die Komposition ist nur hörbar, wenn ein Körper fällt. We are falling matters. Man kann (sich) Fallen (lassen) sogar als produktive Basis eines Lebensentwurfs sehen: Falling is what matters. Anstatt Fortschritt linear zu denken, als neuer-größer-schneller geht es bei der Idee des Fallens um zyklische Regeneration, um regenerierende Hingabe an die Schwerkraft. In zyklischen Gravity Listening Sessions führen Tanz, Perkussion und Live-Klangregie das minimale Bewegungs- und Klangmaterial in immer wieder neue Formen, feiern das Fallen und die Regeneration in immer neuen Loops. It´s the falling, that matters.

Künstlerische Leitung, Choreographie: Victoria Hauke
Komposition, Sounddesign: Andi Otto
Tanz: Azad Yesilmen, Lotta Timm, Robin Rohrmann
Perkussion, Elektronik: Manuel Chittka

Kostüm: Johanna v. Renner, Licht: Henning Eggers, Ko-Komposition: Leo Hofmann , Dokumentation: Florian Schmuck
Bühne: Uwe Sinkemat, Outside Eyes: Jascha Viehstädt, Konstantin Bessonov, Assistenz Sounddesign: Luzius Bauer
Grafik: Total Eclipse Of The Heart, Öffentlichkeitsarbeit: Ulrike Steffel

Gefördert durch: Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien // Hamburgische Kulturstiftung // NPN Nationales Performance Netz.
Kooperationspartner: resonanzraum Hamburg St. Pauli


Veranstaltungsort / Karten-VVK


Veranstaltungsort:
Detect Classic Festival / Brandenburg
Nemerower Straße 4
17033 Neubrandenburg
Bei Google Maps anzeigen

Karten-VVK



info@victoriahauke.de